Aufgaben der SchulSozialarbeit

Grundlage für die SchulSozialarbeit ist ein von der Schulleitung und dem Träger, der tjfbg gGmbH, gemeinsam erarbeitetes und vereinbartes Konzept. Das Ziel dabei ist, Schülerinnen und Schüler, deren Familien und Lehrerinnen und Lehrer bestmöglich zu unterstützen.

Das vielfältige, auf die Bedarfe der Schülerschaft abgestimmte Angebot der SchulSozialarbeit an der BTG besteht in

  • Beratung für Schülerinnen und Schüler in vielen Bereichen
  • Elternzusammenarbeit
  • AG- und Freizeitangeboten
  • SV-Begleitung
  • Krisenintervention und Beratung
  • Konfliktvermittlung
  • Fallmanagement
  • präventive Angeboten in den Klassen

Die Schulsozialarbeit an der BTG ist sehr leicht zu finden.