Informationstechnischer Grundkurs – ITG

In der ITG (Informationstechnische Grundbildung) der Klasse 7 und 8 erhalten alle Schüler für ein halbes Jahr die Gelegenheit, Grundkenntnisse für die Arbeit am Computer zu erwerben. Diese liegen zunächst in der Textverarbeitung und der Verwaltung von Dateien. Auch werden die Grundlagen in den technischen Kenntnissen für Vorträge im Fachunterricht mit Powerpoint und für die zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses notwendige Präsentation gelegt.