Trickfilm-Workshop – Februar 2020

In der ersten Woche nach den Halbjahresferien im Februar 2020 besuchte uns Lydia Günther, die mit den beiden Willkommensklassen Trickfilme drehte.

Die Schülerinnen und Schüler sollten sich darum ihre Lieblingsorte in Spandau aussuchen und erzählen, was sie mit diesen verbinden. Daraus entstanden kleine Trickfilme: „In den Arkaden“, „In der Schule“, „Im Klubhaus“, „In der Altstadt“.

Die Trickfilme sollten dann eigentlich auf den Feiern zum 100-jährigen Jubiläum von Groß-Berlin am 17. Mai in Spandau einer größeren Öffentlichkeit gezeigt werden. Dazu kam es dann aus den bekannten Grünen leider nicht.

Die Schülerinnen und Schüler der Willkommensklassen danken Lydia vielmals, dass sie dieses tolle Projekt mit uns verwirklicht hat! – Danke Lydia und bis zum nächsten Mal!“

Allmählich kehrt der Schulalltag an die B.-Traven-Gemeinschaftsschule zurück

Informationen zum Schulgeschehen ab Mittwoch, dem 13.05.2020 (Grundstufe).

Lesen Sie bitte den Brief der Grundschulleitung an die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Grundstufe.

Informationen zum Schulgeschehen ab Montag, dem 11.05.2020 (Mittelstufe, Klassen 7, 9 und 10).

Lesen Sie bitte den Brief der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler sowie an die Eltern zur weiteren Öffnung der Schule in der Woche ab dem 11.5.2020.

Informationen zum Schulgeschehen ab Montag, dem 04.05.2020 (Mittelstufe, Klassen 9 und 10).

Lesen Sie bitte den Brief der Schulleitung an die Schülerinnen und Schüler sowie an die Eltern zur aktuellen Situation.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, die Wiederaufnahme des Schulbetriebs kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten ihr Bestes geben. Dabei hat der Infektionsschutz den Vorrang vor allen anderen Überlegungen.

Wünschen wir uns allen beste Gesundheit, den notwendigen Optimismus, um die derzeitige Situation zu bewältigen, und nutzen wir die derzeitige Situation zur Stärkung unserer Gemeinschaft.

Die Schulleitung der BTG

Neue Termine für die schriftlichen Prüfungen (eBBR/MSA sowie vergleichenden Arbeiten/BBR)

Wir möchten an dieser Stelle über den derzeitigen Stand der Durchführung von Prüfungen informieren.

Die MSA-Präsentationsprüfungen finden am 27., 28., 29. und 30. April statt.

Die Funktionsprüfungen sind mit dem Fachlehrer abzusprechen. Die Prüflinge bzw. Prüfungsgruppen werden einzeln informiert.

Die Prüfungen werden durch besondere Maßnahmen zum Infektionsschutz begleitet.

Die vergleichenden Arbeiten des 9. Und 10. Jahrgangs werden in diesem Schuljahr entfallen.

Die gemeinsamen (schriftlichen) Prüfungen zum MSA/eBBR und für den BOA im Jahrgang 10 finden nicht statt.

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung und Mittelstufenleitung der BTG

Vorübergehende Schließung der B.-Traven-Gemeinschaftsschule

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat die Schließung der allgemeinbildenden Schulen ab Dienstag dem 17.03.2020 bis zum Ende der bevorstehenden Osterferien beschlossen, dies betrifft also die Mittelstufe der B.-Traven-Gemeinschaftsschule und weite Teile der Grundstufe.

Die Schülerinnen und Schüler sind also ab Dienstag vom Schulbesuch befreit, jedoch
– bekommen sie durch Noten bewertbare Aufgaben,
– finden die Präsentationsprüfungen der 10 Klassen statt,
– die Grundstufe erhält eine Notbetreuung
Am Montag 16.3.2020 findet ab 8:50 Uhr noch einmal regulärer Unterricht statt (Materialien sind mitzubringen), in dem die Schülerinnen und Schüler weitere Informationen erhalten.

Das Betriebspraktikum der 9. Klassen ist eine Schulveranstaltung, daher entfällt mit der Schließung unserer Schule auch das Betriebspraktikum. Den Betrieben, die unseren Schülern die Möglichkeit zu ihrem Praktikum gegeben haben, möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich danken. Den Schülerinnen und Schülern, die sich auf ihr Praktikum so sehr gefreut haben, möchten wir Mut machen, sich in Zukunft mit der bereits gewonnenen Erfahrung erneut erfolgreich zu bewerben.

Da alle Berliner bezirklichen Sporthallen und -plätze wegen der Corona-Krise aufgrund einer Verordnung des Senats bis zum 19.04.2020 gesperrt wurden, müssen wir unsere Veranstaltung Rock the wall – slack the line, die am 21.03.2020 stattfinden sollte, leider absagen!

Information der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie